Veranstaltungen

Es ist gut, Worte zu finden, mit denen wir uns sagen können, was jeder von uns wirklich braucht. Mit der Gewaltfreien Kommunikation kann ich herausfinden, worum es mir selbst geht und mich dann klarer ausdrücken. Gleichzeitig lerne ich besser zu verstehen, was mein Partner oder meine Partnerin mir sagen will und empathisch zu kommunizieren.

Referenten:

Andrea Lange Coach und Systemische Familientherapeutin, Dresden

Kirsten Münch Bildungsreferentin in der Ev.-luth. Diakonissenanstalt Dresden